Home,  Rezepte

Rezept für gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt

Nach Ewigkeiten gibt es heute endlich nochmal ein Rezept für euch ! Ich bin schon seit November voll in Weihnachtsstimmung und habe daher in den letzten Wochen schon viele winterliche Rezepte ausprobiert. Ich habe mich aber noch nie an gebrannte Mandeln heran getraut, aber letzte Woche habe ich es dann endlich mal mit einer Freundin ausprobiert und ich war so begeistert von diesem schnellen und simplen Rezept, dass ich dieses gerne mit euch teilen würde.

Was ihr braucht:

  • 100 ml Wasser
  • 120g Zucker
  • 200g Mandeln
  • 1 Tütchen Vanillinzucker

Und so geht’s:

Am besten nehmt ihr eine beschichtete Pfanne um das anbrennen des Zuckers zu vermeiden.

Zuerst gebt ihr das Wasser und den Zucker in die Pfanne und lasst es einmal aufkochen. Dann gebt ihr schnell die Mandeln hinzu und verrührt das Ganze, bis kein Wasser mehr in der Pfanne zu sehen ist. Hier müsst ihr sehr aufmerksam sein, denn ihr müsst den richtigen Moment abwarten bis das Wasser komplett weg ist und sich der Zucker um die Mandeln legt.

Dann gebt ihr den Vanillinzucker mit in die Pfanne, rührt alles einmal kräftig um und dann verteilt ihr die Mandeln auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech. Schaut, dass die Mandeln nicht übereinander liegen. Dann lasst ihr die Mandeln in Ruhe abkühlen. Anfangs sind die Mandeln noch sehr weich, aber nach ein paar Stunden werden sie schön hart.

Und das war auch schon das Rezept! Ich finde, es geht wirklich super schnell und einfach und es schmeckt wirklich genauso wie vom Weihnachtsmarkt !

Probiert das Rezept unbedingt mal aus und sagt mir auf jeden Fall, wie es euch geschmeckt hat!

-Alina

22 y/o | Aachen, Germany

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.